Luftbild UKB

Trotz der besonderen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie hat das UKB das Geschäftsjahr 2020 zum sechsten Mal in Folge positiv abgeschlossen, diesmal mit einem Plus von 859 Tsd. Euro.

Slider
LAMP-SEQ

Am UKB entwickelter Corona-Massentest ist bis zu 100-mal empfindlicher als Antigen-Schnelltests

Viele Mitarbeiter*innen des UKB kennen den neuen Corona-Test „Lamp-Seq“ bereits, denn in den letzten Monaten wurden viele tausende Abstriche auf dem UKB-Campus mit diesem neuen Test-Verfahren analysiert. In der vergangenen Woche sind die Studienergebnisse der Forschenden um Prof. Jonathan Schmid-Burgk nun im Fachjournal „Nature Biotech“ veröffentlicht worden und viele Medien haben anschließend über das neue Testverfahren berichtet.

M3-Staatsexamensprüfungen am UKB

Neuer Modus Operandi im Kontext der COVID-19-Pandemie

Am UKB finden jeweils von Mai bis Juni und von November bis Dezember staatliche Examina statt, welche die letzte Hürde im Humanmedizinstudium darstellen. Nachdem die Studierenden mindestens 12 Semester studiert haben – davon zwei Semester im Praktischen Jahr (PJ) entweder am UKB, an Akademischen Lehrkrankenhäusern und Lehrpraxen der Universität Bonn oder an anderen Fakultäten und deren Ausbildungseinrichtungen im Inland oder im Ausland – werden sie erneut auf Herz- und Nieren geprüft.