Impressum  |  Datenschutzerklärung  |  Barrierefreiheit
Dunkel Hell

UKB erweitert sein umfangreiches Mobilitätskonzept um die Mitfahrapp twogo.

Der tägliche Weg zur Arbeit ist oft mit Staus und Parkplatzsuche verbunden. Jeder der über 8.300 Mitarbeiter am UKB, der mit dem PKW zum Dienst kommt, kennt diese Problematik, die sich in den kommenden Monaten und Jahren wohl noch weiter verschärfen wird. Gerade im Hinblick auf Umwelt- und Klimaschutz bemüht sich das UKB seit langem um alternative Konzepte und leistet so einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Verkehrswende in Bonn.

Neben dem Engagement für die Seilbahn, dem Carsharing und E-Bikes bietet das UKB jetzt eine weitere Plattform an: Mit der Mitfahrzentrale twogo konnte das UKB einen renommierten Partner gewinnen und somit als einer der größten Arbeitgeber in Bonn auch weiterhin Zeichen in umweltfreundlicher und nachhaltiger Mobilität setzen.

Mitfahr-App Video

Wie funktioniert die App?

Melden Sie sich in der App mit Ihrer UKB-Email an, gelangen Sie automatisch in einen UKB internen Bereich der App. Dort können die täglichen Fahrten zur Arbeit eingetragen werden und das System verbindet einen mit Kolleginnen und Kollegen, die einen ähnlichen Arbeitsweg haben. Also ganz einfach!

Die Kollegen:innen im neuen ukb-InfoPoint (Geb. 50 / EG) stehen gerne beratend zur Seite und helfen auch bei der Einrichtung auf dem Smartphone.

Nur gemeinsam und mit vielen aktiven Nutzern können wir diese Plattform mit Leben füllen und leisten einen wichtigen Beitrag für die Mobilität aller UKB-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.