AMBOSS

Wissensbackup für die Kitteltasche

Am UKB nutzen immer mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die AMBOSS-App. Sortiert nach Fachgebieten, Kapiteln sowie nach alphabetisch geordneten Stichworten enthält die digitale Wissensplattform der Firma AMBOSS das gesamte Medizinwissen im App-Format für Smartphones, Tablets aber auch Desktop-PCs. Die einzelnen Kapitel sind fächerübergreifend vernetzt, sodass sich auch solche Fragen schnell beantworten lassen, die nicht zum eigentlichen Fachgebiet gehören.

Außerdem sind in der App sämtliche ICD-10-Kodierungen integriert. Daneben können die Nutzer*innen auch Multimedia-Inhalte wie Untersuchungsvideos, Bildbefunde und Illustrationen abrufen. Diese sind um hilfreiche Kommentare und Markierungen ergänzt und eignen sich – ebenso wie die kontextsensitiv verlinkten Patienteninformationen – auch zur Aufklärung über Eingriffe und Behandlungen. Zudem bittet die App die Möglichkeit, einzelne Bereiche durch eigene Notizen zu ergänzen, beispielsweise stations- oder krankenhausinterne Standards.

Die App ist zudem nicht nur ein Nachschlagewerk, sondern bietet für Ärzt*innen auch eine Lernsoftware bis hin zur Facharztausbildung an.

5 Gedanken zu „AMBOSS: Wissensbackup für die Kitteltasche“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

siebzehn − 4 =